KOSTEN

Auf­grund gesetz­li­cher Vor­ga­ben dür­fen wir keine pau­scha­len Preis­an­ga­ben machen. Dies wäre auch gar nicht mög­lich, da jede Behand­lung ein­zig­ar­tig ist. Vor einer Kos­ten­schät­zung ist daher regel­mä­ßig eine indi­vi­du­elle Unter­su­chung Ihrer Zähne erfor­der­lich. Die nach­fol­gen­den Anga­ben sol­len Ihnen als erste Ori­en­tie­rung die­nen.

GESETZLICH VERSICHERTE PATIENTEN

 

Die Kos­ten für die jähr­li­che Kon­trolle wer­den übli­cher­weise voll­stän­dig von der gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung getra­gen. Für die Pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung fal­len bei uns übli­cher­weise Eigen­kos­ten des gesetz­lich ver­si­cher­ten Pati­en­ten von rund 99 Euro an. Teil­weise wird die Pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung von den gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen bezu­schusst — fra­gen Sie ein­fach ein­mal bei Ihrer Ver­si­che­rung nach.

PRIVAT VERSICHERTE PATIENTEN

Das Abrech­nungs­sys­tem der pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­run­gen unter­schei­det sich von dem Abrech­nungs­sys­tem der gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen. Wäh­rend bei gesetz­lich ver­si­cher­ten Per­so­nen gewisse Pos­ten direkt mit der Ver­si­che­rung abge­rech­net wer­den, erhal­ten pri­vat ver­si­cherte Per­so­nen eine Rech­nung für sämt­li­che Pos­ten und rei­chen diese dann bei ihrer Kran­ken­kasse ein. Für einen Laien macht es daher manch­mal den Ein­druck, die Gesamt­kos­ten der Behand­lung eines pri­vat ver­si­cher­ten Pati­en­ten seien höher als die eines gesetz­lich ver­si­cher­ten Pati­en­ten. Dies ist durch die Unter­schiede im Abrech­nungs­sys­tem bedingt.

FINANZIERUNG

Wir ver­ste­hen voll und ganz, dass man sein Geld in den meis­ten Fäl­len lie­ber für andere Dinge aus­gibt als für eine Zahn­arzt­be­hand­lung. Daher bie­tet unser Abrech­nungs­part­ner BFS Health Finance ver­schie­dene Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten an, durch die Sie Kos­ten, die nicht von Ihrer Ver­si­che­rung getra­gen wer­den, über eine gewisse Zeit stre­cken kön­nen (bis zu 48 Monate). Sehr gerne klä­ren wir Sie in einem per­sön­li­chen Gespräch über die bestehen­den Mög­lich­kei­ten auf. Spre­chen Sie uns ein­fach dar­auf an!

KONTAKT